Mittwoch, 26. August 2015

Projekt Zengarten 2.8.2015



Das Gartenheft von Patricia Brandt stellt auch einen Japangarten vor. 
Was stelle ich mir darunter vor? Ja: ein Sandbeet mit großen Steinen darin, um die der Sand herumgeharkt ist. Ein Zengarten eben - plus ein paar schöngewachsene Bonsai und ein Teich.
Hach - ich bin so schön eingefahren in meinen Vor-Stellungen ... 
Ich hab den Artikel nicht gelesen, ich weiß also nicht, was auf mich zukommt. 

Ich will überrascht werden. 

Und das werde ich!


 Das einladende Schild am Zaun weist uns den Weg.


Die Töchter sehen uns (Herr H. ist dabei) zuerst. "Papa! Besuch!"
Matthias Biedermann begrüßt uns und führt uns gleich zum Wesentlichen!

Ein riesengroßer Teich beherrscht das Grundstück. Darin - natürlich - Koi-Karpfen, die sich, handzahm, hörbar schmatzend, die Wassermelone schmecken lassen. 




Japanischer Ahorn in verschieden Sorten steht am Teich




Rainfarn 

wächst auf Nachbars Feldrain
Kanadisches Berufkraut und Greiskraut
Mais


Koniferen








Nix geht von allein!

Auch die Bäume werden erzogen.


Eine Felswand ragt am westlichen Grundstücksrand empor. 
Ein Wasserfall stürzt in einen kleinen Teich.

Große Felsblöcke übereinandergesetzt? 
Mit einem Riesenkran? 
In Zoos ist sowas aus Beton gegossen ...
Ich bin neugierig, wie das gebaut ist und schaue genauer hin. Respekt!

Ein potemkinsches Felsmassiv.



Ein kleiner Teich mit einer 

Geisterbrücke.

 Die Menschen könnnen sie überqueren, die Geister nicht ...


Krebsschere hält das Wasser sauber.


Linien & Muster.

Ich kann mich garnicht sattsehen!

Ringe im Wasser
Auch der Himmel ist geharkt ...

Und die Frage, die sich jede Gärtnerin stellt: 
Was ist mit 

"Unkraut"?

Mein wildkrautgeprüfter Blick hat auch den gefürchteten Gehörnten Sauerklee entdeckt (Argh!)


Der Schotter wird beiseite geharkt - die unerwünschte Pflanze wird gezupft und ausgegraben - der Schotter wird wieder zurückgeharkt - ganz profan ...

Acker-Spörgel.

Der Aufenthalt im Japangarten war sehr entspannend.

Schön, dass du dabei warst.

ICH BLEIBE NEUGIERIG

----------------------------------------------


Bremer Gartengeschichten
Patricia Brandt
Veröffentlicht von der
WESER-KURIER Mediengruppe


Der Japan-Garten von Matthias Biedermann hat eine eigene Webseite.
 Der Besuch lohnt allemal!
Japangarten-Verden